ÜBER UNS

Hallo,

 

mein Name ist Myriam Yvonne Kunz, ich bin 1976 in Bremen geboren, bin Mutter, studierte Innenarchitektin und habe im November 2016 das Buchstäbchen gegründet.

 

Meine Liebe zu Büchern und speziell Bilderbüchern ist schon sehr alt. Als Kind bin ich regelrecht in die Bildwelten und Geschichten abgetaucht und diese Bilder haben sich in mein Gedächtnis eingebrannt. Sie haben meinen Blick auf die Welt geprägt. Ein wenig aus den Augen verloren, entflammte nach der Geburt meiner beiden Töchter, 2009 und 2011, die Liebe für das Kinderbuch erneut. An beiden Kindern aber besonders bei meiner Kleinsten merke ich, wie wichtig Bücher und das Vorlesen für Kinder sind. Sie ist sehr lebhaft und redet den lieben langen Tag. Die Welt und das Leben ist für Sie so unendlich spannend, dass sie kaum zur Ruhe kommt. Hält sie jedoch ein Buch in Händen, so ist das Kind wie ausgewechselt. Das Vorlesen oder selbst anschauen von Büchern beruhigt sie und führt sie auf wunderbare Weise zu sich selbst.

 

Lesen erdet.. Lesen schafft Nähe, Lesen verbindet.

 

 

Die ersten 15 Jahre meines Berufslebens habe ich als Innenarchitektin gearbeitet, zuletzt im eigenen Architektubüro VON M, das ich mit zwei Partnern geführt habe. Als Gestalterin und Schöngeist, habe ich schon immer besonderes Interesse an guten, schönen und liebevoll gestalteten Büchern und Produkten gehabt. Ich denke, dass ein gutes Buch nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen gefallen sollte. Als ich also als Mutter nach diesen Büchern suchte, stellte ich fest, dass sie nicht an jeder Ecke zu finden waren und ich begab mich auf eine spannende und wunderbare Reise/Recherche, die über die Grenzen Deutschlands hinaus ging.

 

Nach nun fast 7 Jahren der passionierten Recherche und Sammelleidenschaft muss ich sagen: „Es gibt sie noch, die wirklich tollen Bücher“ und ich konnte gar nicht anders, als daraus einen Laden, das Buchstäbchen, zu eröffnen.