Die ersten Kinderbücher werden Elementarbilderbücher genannt. Sie sind für die Altersgruppe 0-3 Jahre bestimmt und bilden meist Gegenstände, Formen, Farben aus dem Umfeld der Kinder ab. Neben einer guten Bildsprache ist aber auch die Haptik des Kinderbuches für diese Altersgruppe sehr wichtig, denn Kinder im ganz jungen Alter lesen Bücher mit allen Sinnen.

 

Ein abgegriffenes, angespeicheltes oder gar angerissenes Pappbilderbuch sollte aus unserer Sicht nicht zu negativ bewertet werden. Es ist vielmehr ein Zeichen, dass ihr Kind einen

positiv sinnlichen Einstieg in die wunderbare Welt der Bücher getan hat.

 

Elementarbilderbücher:

 

- regen die Sinne an

- fördern motorische Fähigkeiten

- erweitern den Wortschatz und wirken sprachfördernd

- wirken begriffsbildend

- schaffen durch das gemeinsame Betrachten Nähe und Geborgenheit

 

Nicht immer ist es ganz einfach, das richtige Buch für ein bestimmtes Alter zu finden.

Gerne beraten wir Sie individuell. Immer wieder neue Buchtipps finden Sie hier.